Unser Unternehmen

Service

Kundenorientierte Abwicklung und freundliche Mitarbeiter gehören genauso zu den Qualitätsmerkmalen der DIF, wie der von uns angestrebte Qualitätsanspruch in der Produktion. Mit Hilfe von klaren Strukturen erleichtern wir unseren Kunden und Lieferanten Zeit zu sparen und die Kosten zu optimieren. Die Qualität unserer Produkte und  die Freundlichkeit unseres Teams bleiben davon selbstverständlich unbeeinflusst.

Als einer der weltweiten Branchenführer für Naturdärme ist eine marktorientierte und globale Denkweise selbstverständlich. Sprachliche Barrieren werden durch unser mehrsprachiges Team überwunden und ermöglichen unseren Kunden und Lieferanten eine problemlose Abwicklung der Aufträge und Raum für Menschlichkeit.

Produktion

Moderne Technik und qualifizierte Mitarbeiter erlauben Produkte mit hervorragenden Qualitätsmerkmalen. Als Spezialisten der Branche ist es uns möglich, die frischen Produkte bereits in den Schlachthöfen zu bearbeiten und mittels eines ausgeklügelten Systems mit speziellen Kühlfahrzeugen in den zentralen Betrieb nach Wietmarschen-Füchtenfeld zu transportieren. Dort gelangen die Produkte in die Weiterverarbeitung in der alle Prozesse ständiger Kontrolle unterliegen.

Unter höchsten Hygienestandards und der Erfüllung strengster internationaler Zertifizierungsvorgaben werden alle Produkte in bis ins Detail optimierten Arbeitsprozessen zu den von unseren Kunden geschätzten Naturdärmen und By-Products.

Jahre Erfahrung

Artikel

Exportländer

Mio.

km Därme

HISTORIE

Innovative Ideen, kontinuierliche Weiterentwicklungen und ein hoher Qualitätsanspruch sind seit der Gründung im Jahr 1949 Grundsteine unseres Unternehmens. Die Darmindustrie Füchtenfeld -DIF- hat als Qualitätslieferant für die Fleisch- und Wurstwarenindustrie, Spezialist für die Gewinnung von pharmazeutischen Rohstoffen und Partner der By-Products Industrie von Beginn an Wert gelegt auf gute Beziehungen zu Kunden und Lieferanten.

Durch den Fokus auf unsere Kernkompetenzen und die Nähe zum Markt hat DIF immer wieder neue Produkte etabliert und bestehende Produkte weiter optimiert. Klare Qualitätsstandards auf höchstem Niveau haben DIF weltweit zu einem der Marktführer der Branche werden lassen.

CKW Pharma-Extrakt

Das Schwesterunternehmen CKW Pharma-Extrakt GmbH & Co. KG in Nordhorn nutzt in Zusammenarbeit mit dem französischen Pharmakonzern Sanofi in der Produktion entstandene Rohstoffe für die pharmazeutische Forschung und Produktion. Die für den Prozess der Gesundheitsförderung benötigten Wirkstoffe optimieren die Nutzung der bereits vorhandenen Grundstoffe und minimieren nicht nutzbare Rohstoffe unter Berücksichtigung eines hohen Qualitätsanspruches.

Aus dieser wertvollen Zusammenarbeit mit einem der größten Pharmakonzerne der Welt entstehen lebenswichtige Medikamente wie zum Beispiel Heparin. Der Wirkstoff wird schwerpunktmäßig zur therapeutischen Anwendung bei Blutgerinseln oder zur Behandlung von Lungenembolien vor bzw. nach Operationen genutzt. Aber auch bei Prellungen, Verstauchungen, Sportverletzungen und Krampfadern findet das Medikament seine Anwendung.

DAT-Schaub Group

Fundierte Kenntnisse und langjährige Kunden- und Lieferantenbeziehungen der jeweiligen Tochtergesellschaften haben den 1893 gegründeten dänischen Konzern zu einem der weltweiten Marktführer für die Produktion und den Verkauf von Schweinedärmen wachsen lassen. Mit 20 Unternehmen in 14 verschiedenen Ländern beschäftigt die DAT-Schaub Group rund 2.000 Mitarbeiter und ist darüber hinaus ein aktiver Partner in zwei chinesischen Joint Ventures mit rund 1.800 Mitarbeitern.

Die DIF Organveredlung, Gerhard Küpers GmbH & Co. KG ist seit 2004 Teil der Schaub Group und ein fester Bestandteil in der Produktionskette des weltweit agierenden Konzerns.